Suche | Termine | Wochenpläne | Elternbrief | Kontakte | Impressum

Aktuelles

Künstlerischer Elternabend „Unterm Regenbogen“


Künstlerisch tätig wurden die Eltern des Kindergartens „Unterm Regenbogen“ am ersten Elternabend im neuen Kindergartenjahr. Mit Marmorier- und Glitzerfarben gestalteten die Mütter und Väter kleine Leinwände mit dem Namen Ihres Kindes. Diese wurden zu einem Gesamtwerk zusammengefügt und zeigten, wie bunt und vielseitig unser Kindergarten ist. mehr...

Handwerkliche Meisterwerke


Bereits zu Beginn der Vorschularbeit, im Herbst letzten Jahres, war es für die Marienkäfervorschulkinder ein großer Wunsch, etwas aus Holz herzustellen, am liebsten ein Flugzeug. Ab Mai war es dann soweit, das Projekt konnte beginnen. Jedes Kind konnte für sich wählen, was es denn gerne basteln/herstellen würde. mehr...

Schwaig bewegt Familien!


„Schwaig bewegt Familien!“ so lud die politische Gemeinde Schwaig ihre Bewohner ein, am Sonntag, den 09.10.2016 zum Sportgelände am Mittelbügweg zu kommen. Viele Vereine und Organisationen hatten sich etwas einfallen lassen. mehr...

Neuer Elternbrief

Der Elternbrief vom September 2016 steht hier zum Download bereit.

Tag der kleinen Forscher 2016 im Kindergarten „Unterm Regenbogen“


Am 21.06.16 beteiligte sich der Kindergarten „Unterm Regenbogen“ anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ am „Tag der kleinen Forscher“.  Dies ist ein bundesweiter Mitmachtag für Kindertagesstätten und Grundschulen um eine frühe Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik zu fördern. mehr...

Ergebnisse der Elternbefragung 2016


Die Kinder fühlen sich in ihrem Kindergarten wohl und besuchen ihn gerne. Auch die Eltern sind mit der in der Einrichtung geleisteten Arbeit zufrieden. mehr...

Vielfalt leben auf dem Kindergartenfest des Kindergartens „Unterm Regenbogen“


Das diesjährige Kindergartenfest des evangelischen Kindergartens „Unterm Regenbogen“ in Schwaig stand unter dem Thema „Vielfalt leben – jeder ist auf seine Art besonders“. Aus dem Bilderbuch „Einer für alle – alle für einen“ von Brigitte Weninger und Eve Tharlet entwickelte das Kindergartenteam zusammen mit seinen fleißigen und motivierten Kindern ein bezauberndes Musical. mehr...

Laternenfest


Wie jedes Jahr feierten die Mäuse und Käfer am 11.11.15 ihr Laternenfest. Herzlich dazu eingeladen waren  Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte. Als es bereits dunkel wurde trafen sich alle ganz gespannt mit ihren Laternen vor dem Kindergarten. mehr...

Kennst du Martin Luther?


War das aber eine Überraschung. Zur Tür kam doch tatsächlich Martin Luther(Pfarrer Bruder) herein. Er wurde ganz herzlich begrüßt und nahm Platz in unserer Mitte. Nun begann eine spannende Frage- und Informationsrunde. Wer war denn Martin Luther eigentlich? Wann und wo hatte er gelebt? Was war ihm wichtig? Unser Gast beantwortete geduldig alle Fragen. Er erzählte uns von den Ablassbriefen, den 95 Thesen, deren Bedeutung und der Familie Martin Luthers. mehr...

Abschlussaktionen für die Vorschulkinder


Nun ist es soweit, nach einer langen Kindergartenzeit kommen unsere Vorschulkinder nun endlich in die Schule. Sie sind schon längst bereit dafür und können es kaum erwarten. Viel haben sie bei uns bereits erleben dürfen, aber um die aufregende Zeit vor der Einschulung, den Abschied und den Übergang etwas zu erleichtern, hatten wir uns noch einige Aktionen überlegt. mehr...

Kirchenbesichtigung


Am 26.06.15 kam unser evangelischer Pfarrer Herr Bruder zu uns in den Kindergarten und nahm Mäuse und Käfer mit zur Besichtigung der katholischen und evangelischen Kirche. mehr...

Besuch aus Brasilien


Am Montag, 06.07.15 bekamen wir Besuch aus unserer Partnergemeinde Belo Horizonte, Brasilien. Eine Gruppe interessierter Menschen fand sich in einem Kreis neugieriger Kinder wieder. Die Kindergartenkinder erwarteten die Gäste gespannt und hatten verschiedene Aktionen und Lieder vorbereitet, welche sehr gut ankamen. mehr...

Doro ade, scheiden tut weh!


Unsere liebe Dorothea war nun viele Jahre tätig bei uns „Unterm Regenbogen“ und bisher fiel ihr das endgültige Loslassen sehr schwer, doch nun ist es an der Zeit zu gehen. Neue Wege und Ziele stehen vor ihr, welchen sie mit Freude und Engagement folgen wird. Wir sagen „Danke“ für all die schönen Momente die wir mit ihr erleben durften, für all die Märchen, biblischen Geschichte und Spiele die sie uns näher gebracht und sich mit viel Liebe zum Detail überlegt hat. mehr...

Bewegung auch im Sommer


Bewegung im Kindergartenalltag macht den Kindern nicht nur Spaß, es ist auch ein wichtiger Bestandteil davon und ein guter Ausgleich. mehr...

Olchige Müllberge beim Sommerfest „unterm Regenbogen“


Beim diesjährigen Sommerfest des evangelischen Kindergartens „Unterm Regenbogen“ in Schwaig staunten die Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde der Kindergarten-Kinder nicht schlecht, als sie die Thomaskirche betraten. Vorne stapelten sich leere Plastiktüten, Dosen, Flaschen und Milchkartons, grüne Gesichter lugten aus der Menge, manche Kinder flitzten in zerfetzten T-Shirts und verschiedenfarbigen Schuhen herum. Andere kamen in Sakko und Krawatte oder hatten ihr schönstes Kleid aus dem Schrank gezaubert. Bei der großen Aufführung nahmen die „Regenbogen“-Kinder ihre Familien dann mit auf eine Reise nach „Schmuddelfing“, der berühmten Stadt, in der die müllfressenden und chaotisch-liebenswerten „Olchis“ des Autors Erhard Dietl leben. mehr...

Bib-fit mit der Gemeindebücherei


Neben der Verkehrserziehung werden unsere Vorschulkinder seit Kurzem auch in der Gemeindebücherei „fit“ gemacht. Bei einem ersten Termin konnten die Kinder einen ersten Blick in die „große“ Bücherei werfen, bekamen einen eigenen Bücherbeutel und durften sich schon mal ein Buch ausleihen. mehr...

Sicher im Verkehr


Viele unserer Vorschulkinder stehen für ihre Einschulung schon in den Startlöchern, haben sich einen Schulranzen ausgesucht und sind bei der Vorschularbeit mit Feuereifer dabei. Damit ab September unsere „Großen“ auch sicher zur Schule und zurück kommen, hat uns der Verkehrspolizist Herr Winkler besucht, um die Kinder fit für den Schulweg zu machen. mehr...

Hören – lauschen – lernen

Seit Anfang des Jahres bereiten wir unsere Vorschulkinder neben der Vorschularbeit noch mit einem weiteren Angebot auf die Schulzeit vor. Jeden Morgen nach dem Begrüßungskreis treffen sich die Vorschulkinder, um mit dem Würzburger Sprachprojekt „Hören, lauschen, lernen“ eine kleine Einheit durchzunehmen. Dieses Programm vermittelt den Kindern einen Einblick in die Lautstruktur der gesprochenen Sprache. mehr...

Faschingsfeier im Kindergarten


„Helau“ und „Alaaf“ hieß es bei unserer kunterbunten Faschingsfeier zwar nicht, dennoch hatten wir viel Spaß am Verkleiden und Tanzen, bei lustigen Spielen wie der „Reise nach Jerusalem“, dem „Schokokuss-Wettessen“ oder dem „Luftballontanz“. Auch viele lustige Lieder haben wir gesungen wie das „Fliegerlied“. Nach ausgelassenem Feiern und Toben wartete ein leckeres Buffet auf die Kinder mit salzigen und süßen Leckereien. mehr...

Kunst ganz kinderleicht?


Besuch im Neuen Museum: Die Vorschulkinder entdecken die abstrakte Malerei von Gerhard Richter
Ganz kurzfristig hat sich Anfang Januar für die Vorschulgruppe die Gelegenheit ergeben, eine Führung im Neuen Museum zu machen und sich dabei die aktuelle Ausstellung von Gerhard Richter anzusehen. mehr...

Evangelische Kinderbücherei


Vor Kurzem stellten Frau Schulze und Frau Bochmann im Morgenkreis den Kindern die Neuanschaffungen aus der Bücherei vor. Am bundesweiten Vorlesetag am 21. November lasen zudem Frau Schulze und Frau Tergau den Kindern vor. Unsere Großen und Mittleren lauschten zwei Bilderbüchern. Die kleinen Mäuse- und Marienkäferkinder hatten viel Spaß bei einem lustigen Tierbilderbuch und dem Nachahmen der Tierlaute. mehr...

Vorlesepatin aus der Gemeindebücherei

Unser Leseangebot im Kindergarten wird seit Neuestem wieder durch eine Vorlesepatin der Gemeindebücherei erweitert: Frau Pfeffer kommt einmal im Monat zu uns und liest Kindern ab 4 Jahren vor. Mit Spannung erwarten wir bei jedem Besuch die neue Bücherkiste, die Frau Kraus aus der Gemeindebücherei für uns zusammenstellt. mehr...

Laternenzauber „unterm Regenbogen“


„Ich geh‘ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“ – doch bevor es soweit war, dass die Kinder des evangelischen Kindergartens „Unterm Regenbogen“ mit ihren Laternen durch die Schwaiger Straßen ziehen konnten, war basteln angesagt. An insgesamt vier Nachmittagen trafen sich Eltern und Kinder im Kindergarten, um in gemeinschaftlicher Arbeit eine Sternen- oder Fledermauslaterne zu basteln. Eine Woche lang hingen die fertigen Meisterwerke dann aufgereiht an den Decken der Gruppenräume. Am Martinstag war es endlich soweit: Schon vor dem Dunkelwerden trafen sich die „Mäuse-„ und „Käferkinder“ im hell erleuchteten Kindergarten. Ihre Eltern ließen die Laternenträger vor dem Kindergarten zurück, um gemeinsam mit ihren Erziehern und Erzieherinnen durch die Hintertür zu entwischen und laut singend ihre Runde durch die Nachbarschaft zu drehen. mehr...

Laternenbasteln


Auch dieses Jahr haben die Kinder zusammen mit Mama, Papa oder Großeltern die Laternen für das Laternenfest gebastelt. An vier Nachmittagen waren unsere fleißigen Bastler aktiv und es herrschte Hochbetrieb im Kindergarten. Mit Kaffee und kleinen Leckerrein ließ es sich noch viel besser arbeiten. Des Resultat waren wunderschöne Laternen die das Laternenfest zum Leuchten brachten. Ein großes Lob an alle! mehr...

Forschergeist und Wissenshunger im Kindergarten „Unterm Regenbogen“


Gibt es eine Welt ohne Strom? Woher kommt das Licht? Warum fließt Wasser? Woraus besteht Schnee? Und warum ist schwarz eigentlich ganz bunt? – Viele alltägliche Dinge bringen Kinder zum Staunen, Fragen und Lernen. Ihr großer Forscherdrang treibt sie an, den Dingen auf den Grund zu gehen. mehr...

Nachmittagsaktion für die mittleren Kinder


Seit Anfang Oktober läuft wieder unser Nachmittagsprogramm für die Mittleren, wobei wir uns mit dem Thema Herbst beschäftigen. mehr...

Gruppenelternabende der Mäuse- und Käfergruppe

Am 13.10.14 und 14.10.14 fanden die Gruppenelternabende der Mäuse- und Marienkäfer statt. Das Thema des Abends war der Wochenplan und seine Aktionen. mehr...

Neuwahl des Elternbeirates für das KiGa-Jahr 2014/2015


Als frisch gewählte Elternbeiräte begrüßen wir Frau Nina Miller, Frau N.N., Frau Marion Kaiser, Herrn Xavier Atienza und Herrn Bernd Küstner. mehr...