Suche | Wochenpläne | Kontakte | Impressum

Aufnahme und Eingewöhnung

Der Kindergartenbesuch ist für Kinder ab dem vollendeten 3. Lebensjahr oder kurz vor dem 3. Geburtstag möglich. Das Kindergartenjahr beginnt im September. Bei freien Plätzen ist eine Aufnahme während des Jahres möglich. Sobald Sie uns den Platz fristgerecht bestätigt haben, ist der Kindergartenplatz sicher.

Mit dem Eintritt in den Kindergarten erleben Sie als Eltern und Ihr Kind viele starke Emotionen. Für viele Familien ist es der erste Übergang in eine Einrichtung außerhalb der Familie. Wir möchten Sie und Ihr Kind in dieser Zeit der Umstellung unterstützen und Ihrem Kind ein sanftes Eingewöhnen ermöglichen. Jedes Kind bewältigt diese Zeit in seinem Tempo und bekommt die Zeit für die Eingewöhnung, die es braucht.
Damit Ihr Kind dieser neuen Herausforderung gut gewachsen ist, ist eine gute Zusammenarbeit von Eltern und Erzieherinnen sehr wichtig. So finden vor dem eigentlichen Kindergartenbeginn schon wichtige Vorbereitungen statt. Dazu gehören das Aufnahmegespräch, der erste Elternabend und die Schnuppertage. Der erste Elternabend findet noch vor dem Kindergarteneintritt statt und Sie erhalten dort wichtige Informationen und Gedanken zur Eingewöhnungszeit im Kindergarten und lernen alle Mitarbeiterinnen des Kindergartens und andere Eltern kennen. Die Schnuppertage sollen dem Kind dabei helfen, die neue Umgebung kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Je mehr Informationen wir dabei von Ihnen vor dem Kindergartenbesuch erhalten, umso besser lernen wir Ihr Kind kennen und können so die individuelle Eingewöhnung für Ihr Kind gestalten.